Farbspritzung • Farbglasur • keramisch • Einbrennvorgang

Farbspritzungen • Farbglasur • Brennvorgang

Fachgerecht, haltbar, kratzfest, spülmaschinengeeignet, gastronomietauglich Porzellan zu färben ist das Ziel der keramischen Farbspritzungen oder Farbglasuren (innen / aussen).
Im 1.Schritt werden die Artikel mit keramischen Pigmenten gespritzt oder in die Glasur getaucht.
Im 2. Schritt werden die Artikel bei ca. 1180 Grad (Inglasur / Schnellbrand) eingebrannt.
Im 3. Schritt lassen sich Logodruck / Motivdruck mit Brennvorgang ca. 840 Grad (Aufglasur) realisieren.
Logogravuren auf das farbige Porzellan sind ebenfalls möglich.

Spritzungen in bleifreien Trendfarben

Die Farbhersteller liefern uns eine Basis von ca. 30 keramischen Grund-Farbkörpern. Aufgrund deren Mischbarkeit, lassen sich eine nahezu unendliche Anzahl weiterer Farbtöne mischen und somit neue Trendfarben erzeugen.

Menü